NO!art  |  ÜBER UNS  |  KÜNSTLER  |  MANIPULATION  |  MAIL
Friedrich Wall VOR   WEITER   INDEX
Ausstellung

NO!art
Friedrich Wall & Toddn Kandziora

NeunRaumKunst | Jahnstr. 8a | Braunschweig | vom 6. Juni bis 29. Juni 2013

http://kult-o-rama.blogspot.com/

no-art-poster
Poster zur Ausstellung

INFORMATION: Eine "NO!art" Ausstellung mit Bildern, Collagen, Zeichnungen und Skulpturen von Friedrich Wall und Toddn Kandziora wird im Kunstverein in der Jahnstraße in Braunschweig vom 7.Juni bis zum 26.Juni zu sehen sein. Wall & Kandziora haben sich in den achtziger Jahren in der HBK zusammengefunden, waren Gründungsmitglieder vom Kunstasyl Fisch (heute befindet sich dort der "Allgemeine Konsumverein") und Mitglieder der legendären Noise-Art Band "BESOFFEN ZU FÜSS". Die Ausstellungseröffnung wird am Donnerstag, den 6.6.2013 um 19 Uhr stattfinden. An diesem Abend wird ein Dokumentarfilm über „Besoffen zu Füss“ von Eike Berg wiederaufgeführt und Toddn wird erstmalig aus dem zweiten Teil von STREET STORIES lesen. Die Ausstellung kann bis zum 26.Juni von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr in den Räumen des Kunstvereines besucht werden. Der Eintritt ist frei. Spenden werden angenommen.

Kandziora PortraitÜber Toddn Kandziora: Er arbeitete seit den späten siebziger Jahren als Drucker, Bierkutscher, Holzfäller, Bankkurier, Bauarbeiter, Grafiker, Fanzine Herausgeber, Plattenproduzent, Dozent, Bücherbusfahrer, Buchhändler und zu viele Jahre als Schankwirt. Er ist Begründer der HOLY CHURCH OF ROCK-N-ROLL und mit KULT-O-RAMA seit den achtziger Jahren verantwortlich für tausende von Kulturveranstaltungen im gesamten Bundesgebiet. Ausstellungen mit seinen bunten PUNK-POP-ART "Schnitzelwerken" und monatliche Lesungen lassen ihn beizeiten der dörflichen Idylle zwischen Mischwald-Elm und Atom-Asse entfliehen. Aus einem kleinen Dorf, das weniger Einwohner hat, als Namensschilder am Hause eines Freundes in Berlin-Friedrichshain. Immer seltener werden diese Ausritte. Doch das ist auch gut so.  mehr

Ansichten
Teilansicht

  zum Seitenanfang

___________________________________________________________________________________
© http://wall.no-art.info/shows/2013_no-art.html