NO!art  |  ÜBER UNS  |  KÜNSTLER  |  MANIPULATION  |  MAIL  
Friedrich Wall NO!art involvement  
Ausstellungen Suche und finde im NO!art-Archiv

   MEMO
   COLLAGEN
   GRAFIK
   GRAFFITI
   MALEREI
   OBJEKTE
   ZEICHNUNGEN
   AUSSTELLUNGEN
   NO!manipulation

    NO!art ist
    die strategische
    Kreuzung,
    auf der sich
    künstlerische
    Produktion und
    gesellschaftlich
    kulturelle Aktionen
    begegnen.

    STUETZPUNKT

INDEX

2007  NOPOSTER-Katalog mit Peter Meseck
           NOPOSTER mit Peter Meseck  |  PLAKART insideout, Braunschweig
2006  NULL KOMA NIX mit Peter Meseck und Dietmar Kirves  |  Galerie Scherer 8, Berlin
2004  AB-NORM mit Peter Meseck und Dietmar Kirves  |  Kinski Club, Berlin
2003  NO!-ON-SHOW  |  Gruppenausstellung Galerie Berliner Kunstprojekt, Berlin
           MELK36 mit Peter Meseck  |  Atelier Kaiiak, Braunschweig
2002  NOPOSTER  |  Game B, Barcelona
           NOPOSTER  |  Kulturinstitut Villa Franka (Spanien)
           NOPOSTER  |  Kulturhaus Sitges (Spanien)
           NOPOSTER  |  RAW-Gelände, Berlin-Friedrichshain
2001  NOPOSTER  |  Brotfabrik, Berlin
           NOPOSTER  |  Neue Galerie, Celle
           NOPOSTER  |  Schloß Beesenstedt bei Halle
2000  FRIEDRICH WALL  |  Freigelände Auguststraße, Berlin
1999  GENERATION 0  |  Galerie N.A.K.T., Berlin
1989  FRIEDRICH WALL  |  Künstlerhaus Fisch und Galerie Komat, Braunschweig
1988  FRIEDRICH WALL  |  Jerxheim
           FRIEDRICH WALL  |  Rockerclub Kottan, Braunschweig bis 1991
1987  FRIEDRICH WALL  |  Goslar

AKTIVITÄTEN:
Ausstattung der palästinensisch-israelischen Coproduktion DER AUFTRAG (nach Heiner Müller) beim Internationalen Theaterfestival 2002 in Akko, Israel.  |  Aufbau einer Bildhauer- und Holzschnitzwerkstatt für Jugendliche 2001 bei PROKULTUR in Kagel.  |  NOPOSTER Gestaltungen zusammen mit Peter Meseck seit 1999.  |  Ausstattung der Inszenierung FAUST 1999 in der Theaterscheune Teutleben.  |  Szenenbild für die Wim Wenders-Filmproduktion GO FOR GOLD, Regie: Lucian Segura, und Ausstattung der Inszenierung GRETCHEN 1997 in der Brotfabrik, Berlin-Weißensee.  |  Ausstattung der Inszenierung MOZART 1996 im Theaterschiff in Berlin-Mitte.  |  Aufbau und Leitung einer Bühnenbild- und Bildhauerwerkstatt für Kinder und Jugendliche bei PROKULTUR 1996 in Berlin-Wilhelmsruh.  |  Ausstattungsassistenz der Inzenierung DER KLEINE PRINZ im Ashtar 1996 Theater in Jerusalem.  |  Theatermaler, Requisiteur und stellvertretender Ausstattungsleiter bei THEMA e.V. 1993 in Berlin-Weißensee, Bühnen- und Kostümbild unter anderem für die Inszenierungen WOYZEK, DER REVISOR, HEDDA GABLER, FRÜHLINGSERWACHEN, ROMEO UND JULIA.  |  Bandgründung BESOFFEN ZU FUSS (Gesang) 1987 in Berlin.  |  Bandgründung 1980 MIX und TEMPEL FORTUNE als Schlagzeuger in Berlin.  |  1977 Darsteller im NO-Budget-Film HENNI von Harald Vogel.  |  1976  Panzerbemalungen auf einem Truppenübungsplatz.

______________________________________________________________________
© http://wall.no-art.info/show-de.html